Markus Mirwalds Aphorismen führen uns in den gegenwärtigen Moment: sie laden uns ein, Vergangenes in einem neuen Licht zu erkennen. Seine Worte sehnen sich nach der Wahrheit und strecken sich mutig dem Unergründbaren entgegen.

Auf diesen Seiten findest du eine sanfte Ermutigung dazu die Perspektive zu wechseln, dem Wesentlichen Raum zu geben, die eigenen Unvollkommenheit zu lieben und so dem roten Faden deines Lebens auf der Spur zu sein.

Schön als Geschenk…oder auch, um bei einer Tasse Tee innezuhalten und zu lauschen.

Cristina Maier