Der vielleicht größte Schatz
Wesentliches in wenigen Worten (Band 1)
Gebundene Ausgabe

 24,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

 

Leseprobe:

 

Kategorie: SKU: band-1

Beschreibung

Inhalt

Markus Mirwald fasst Wesentliches in wenige Worte und regt zum Nachdenken über das Mensch-Sein an. Seine Aphorismen werfen ein neues Licht auf Vertrautes und laden zum spielerischen Umgang mit den vermeintlichen Grenzen des Möglichen ein.

 

Grafisches Konzept

Die stilvoll gestalteten Bücher überzeugen auch durch ihr schlichtes und innovatives Design: Alle Aphorismen werden jeweils auf einer Doppelseite sowohl in der Handschrift des Autors als auch in gesetzter Schrift vorgestellt.

 

Material und Herstellungsweise

Der Kern besteht aus einem naturweißen, matt satinierten 160g-Sonderpapier. Er wird fadengeheftet und durch einen Umschlag mit (einseitig) matter kratzfester Folienkaschierung veredelt. Der farblich passende unbedruckte Vor- und Nachsatz sowie das dunkelgraue Kapitalband und Lesezeichenbändchen vervollständigen das grafische Konzept.

 

Seitenzahl, Abmessungen und Gewicht

Die Bücher der Serie „Wesentliches in wenigen Worten“ umfassen jeweils 50 Aphorismen, die auf 100 Seiten vorgestellt werden. Jeder Band hat die Abmessungen 20,8 x 14,6 x 1,9cm – dies entspricht ungefähr DIN A5 im Querformat – und ist 380g schwer.

 

Ökologische und regionale Produktion

Die Bücher sind mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet und darüber hinausgehend cradle-to-cradle-zertifiziert (Umschlag und Bindung ausgenommen). Sie werden auf FSC-zertifiziertes Papier gedruckt und regional in Niederösterreich und Wien produziert.

 

Rezensionen

„Mirwalds Buch ist ein ausgezeichneter Begleiter für Menschen, die gern philosophieren und nach eigenen Wegen suchen.“

„Wer oder was schreibt da? Ich meine, da spricht eine geklärte Liebe zum Leben, die mir wieder und wieder kleine Wege aus dem Alltagsdickicht meiner Gedanken anbietet.“

„Das Leben in Kurzform!“

„Mirwald mischt die Komfortzonen verstaubter Denkmuster auf!“